Malaysia

Industrie 4.0 weckt Sorgen um Standorte in Asien

Singapur (dpa) - Piff-paff - so beschreibt Lutz Seidenfaden die Arbeit eines herkömmlichen Schlittens, der in der Industriefertigung Teile bewegt, hin-her, hin-her. «Das ist ein Teil mit überschaubarer Intelligenz», sagt der IT-Spezialist der Esslinger Firma Festo in Singapur. Dann zeigt er begeistert, was Komponenten voller künstlicher Intelligenz heute leisten können, etwa Alarm schlagen, bevor eine Maschine ausfällt. Etwa, wenn die Temperatur steigt: «Ich bin Achse x, ich habe Fieber, schaut mich an.»

Read more: Industrie 4.0 weckt Sorgen um Standorte in Asien

Malaysia: Asia Plantation Capital strebt nachhaltige Nutzung von Adlerholz an

Kuala Lumpur, Malaysia (ots/PRNewswire) - Asia Plantation Capital Berhad, der mehrfach ausgezeichnete Betreiber für nachhaltig bewirtschaftete Plantagen, arbeitet im Zuge seiner strategischen Expansion mit verschiedenen kleinen bis mittelgroßen Plantagen im Land zusammen. Als Pionier in der Branche baut Asia Plantation Capital seit 2009 Adlerholz an und ist als Marktführer für sein wissenschaftliches Know-how und seine Techniken bekannt, die erforderlich darin sind, das harzige Kernholz des gefährdeten Adlerholzbaums durch Inokulation zu stimulieren.

Read more: Malaysia: Asia Plantation Capital strebt nachhaltige Nutzung von Adlerholz an

Malaysia: Politische Verwicklungen nach Transfers aus einem Staatsfonds

Kuala Lumpur (dpa) – Der wegen dubioser Millionentransfers aus einem Staatsfonds unter Druck stehende malaysische Regierungschef Najib Razak hat seinen Chefankläger entlassen. Generalstaatsanwalt Abdul Gani Patail führte die Ermittlungen in dem Fall, bei dem Najib am Pranger steht. Offiziell habe er sein Amt aus «gesundheitlichen Gründen» aufgegeben, hieß es am Dienstag.

Seinen Stellvertreter entließ Najib ohne Beschönigungen. Muhyiddin Yassin hatte ihn vorher scharf kritisiert. «Ich brauche ein solides und vereinigtes Team, das in dieselbe Richtung geht», sagte Najib in einer Fernseherklärung. Er tauschte vier weitere Minister aus.

Der Skandal um die Transfers, die nach Recherchen des «Wall Street Journal» auf Konten Najibs gelandet sein sollen, droht für die Regierung zur Zerreißprobe zu werden. Najib verwahrt sich gegen Vorwürfe unlauterer Machenschaften. Es geht nach Angaben der Zeitung um etwa 700 Millionen Dollar (632 Mio. Euro).

Read more: Malaysia: Politische Verwicklungen nach Transfers aus einem Staatsfonds

Hongkong mit der weltweit höchsten Wettbewerbsfähigkeit

Lausanne (dpa) - Die USA haben nach einem neuen Ranking ihre Position als Land mit der besten Wettbewerbsfähigkeit an Hongkong verloren. Hinter dem zu China gehörenden Hongkong rangiere die Schweiz noch vor den USA auf dem zweiten Platz, teilte das IMD Weltwettbewerbs-Zentrum im schweizerischen Lausanne am Montagabend mit. Für die Liste wurden 340 Kriterien wie Infrastruktur und Effektivität der Behörden herangezogen sowie Gespräche mit mehr als 5000 Managern ausgewertet.

Read more: Hongkong mit der weltweit höchsten Wettbewerbsfähigkeit

Alibaba kauft führendes Hongkonger Medienportal

Hongkong (dpa) - Der chinesische Internet-Riese Alibaba kauft die traditionsreiche Hongkonger Zeitung «South China Morning Post» (SCMP). Das 112 Jahre alte Blatt gilt vielen als kritisches «Tor zu China», so dass die Übernahme durch einen chinesischen Konzern umgehend Sorgen über die Unabhängigkeit der renommierten Zeitung auslöste. Weder Alibaba noch die Zeitung nannten einen Kaufpreis.

Read more: Alibaba kauft führendes Hongkonger Medienportal