Südkorea

Südkorea: Samsung will mit leistungsfähigeren Smartphones reüssieren

Seoul (dpa) - Der Smartphone-Marktführer Samsung hat den weltweiten Verkauf seiner neuen Spitzenmodelle Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge gestartet. Der Apple-Konkurrent aus Südkorea will mit den neuen Smartphones im immer härter umkämpften Markt seine Stellung behaupten. Die beiden Geräte kämen zunächst in etwa 50 Ländern in den Handel, teilte ein Sprecher am Freitag mit. «Weitere Länder werden mit der Zeit folgen.»

Read more: Südkorea: Samsung will mit leistungsfähigeren Smartphones reüssieren

Hongkong mit der weltweit höchsten Wettbewerbsfähigkeit

Lausanne (dpa) - Die USA haben nach einem neuen Ranking ihre Position als Land mit der besten Wettbewerbsfähigkeit an Hongkong verloren. Hinter dem zu China gehörenden Hongkong rangiere die Schweiz noch vor den USA auf dem zweiten Platz, teilte das IMD Weltwettbewerbs-Zentrum im schweizerischen Lausanne am Montagabend mit. Für die Liste wurden 340 Kriterien wie Infrastruktur und Effektivität der Behörden herangezogen sowie Gespräche mit mehr als 5000 Managern ausgewertet.

Read more: Hongkong mit der weltweit höchsten Wettbewerbsfähigkeit

Südkorea: Bilaterales Freihandelsabkommen soll um Investitionsschutz ergänzt werden

Seoul (dpa) - Die Europäische Union und Südkorea wollen das Umfeld für gegenseitige Investitionen verbessern. Das vereinbarten EU-Ratspräsident Donald Tusk und die südkoreanische Präsidentin Park Geun Hye am Dienstag in Seoul. Da das bilaterale Freihandelsabkommen (FTA) keine Vorschriften für den Investitionsschutz enthalte, wollten beide Seiten ausloten, wie die Normen dafür verbessert werden können, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung.

Read more: Südkorea: Bilaterales Freihandelsabkommen soll um Investitionsschutz ergänzt werden

Südkorea: Volkswagen befürchtet weitere Probleme wegen des Abgas-Skandals

Wolfsburg/Berlin (dpa) - Für Volkswagens Riesen-Rückruf wegen des Abgas-Skandals gibt es weitere Starttermine. In einem Kundenbrief, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, nennt der Konzern für die Wagen mit dem kleinsten betroffenen Motor mit 1,2 Litern Hubraum einen Beginn der Werkstatt-Aktion ab dem 30. Mai (Kalenderwoche 22).

Read more: Südkorea: Volkswagen befürchtet weitere Probleme wegen des Abgas-Skandals

Südkorea: Samsung stimmt nach Krebserkrankungen Werksinspektionen zu

Seoul (dpa) - Nach Krebserkrankungen bei Arbeitern seiner Chipfabriken hat der Speicherchip- und Smartphone-Marktführer Samsung unabhängigen Inspektionen zur Arbeitssicherheit zugestimmt. Nach mehr als einem Jahr Verhandlungen habe man sich mit Opferfamilien sowie deren Unterstützern abschließend auf die Gründung eines Ausschusses für die Kontrollen geeinigt, teilte der südkoreanische Technologie-Riese am Dienstag mit. Samsung versprach, die «Verbesserungsvorschläge» umzusetzen.

Read more: Südkorea: Samsung stimmt nach Krebserkrankungen Werksinspektionen zu