Taiwan

Taiwan: Schönschrift erobert die sozialen Netzwerke

Von Yu-Tzu Chiu, dpa Schönschreiben liegt wieder im Trend - zumindest in Taiwan. Dort stellen Nutzer Beispiele ihrer Schreibkunst in die sozialen Netzwerke, um ihre Freunde zu beeindrucken. Ein Schreibwarenhändler hilft Menschen, ihre Handschrift zu verbessern. Taipeh (dpa) - Der eine postet seine Urlaubsfotos, der andere eine Kostprobe seiner Handschrift. Im Zeitalter digitaler Kommunikation erlebt Taiwan gerade eine Wiedergeburt des Schönschreibens, auch Kalligraphie genannt, als Trend in den sozialen Medien.

Read more: Taiwan: Schönschrift erobert die sozialen Netzwerke

Asien-Europa-Gipfel von weltpolitischen Krisen überschattet

Ulan Bator (dpa) - Der Asien-Europa-Gipfel (Asem) in Ulan Bator ist am Samstag mit zwei Erklärungen zu Ende gegangen. Das Treffen des informellen Dialogforums war von dem Putschversuch in der Türkei, dem Terroranschlag von Nizza und dem Streit mit China über dessen Ansprüche im Südchinesischen Meer überschattet. Hier die Ergebnisse:

Read more: Asien-Europa-Gipfel von weltpolitischen Krisen überschattet

Taiwan: Machtwechsel stellt Insel vor schwieriges Verhältnis zu China

Taipeh (dpa) - Der Machtwechsel in Taiwan hat Spannungen mit China ausgelöst. Nach der Wahl von Tsai Ing-wen zur ersten Präsidentin der demokratischen Inselrepublik warnte die kommunistische Führung am Sonntag vor Unabhängigkeitsbestrebungen, die Peking nicht dulden werde. In ihrer Siegesrede beteuerte die 59-Jährige hingegen, den Status quo wahren zu wollen. Nachdrücklich wies sie «jede Form der Unterdrückung» zurück. «Unser demokratisches System, unsere nationale Identität und unser internationaler Raum müssen respektiert werden.»

Read more: Taiwan: Machtwechsel stellt Insel vor schwieriges Verhältnis zu China

Taiwan: Deutsche Börse steigt mit Derivate-Tochter ein

Eschborn (dpa) - Die Deutsche Börse treibt ihre Expansion in Asien voran. Über ihre Derivate-Tochter Eurex steigt sie bei der taiwanesischen Terminbörse Taifex ein, wie der Börsenbetreiber am Freitag in Eschborn bei Frankfurt mitteilte. Für den fünfprozentigen Anteil zahlt die Deutsche Börse 47 Millionen US-Dollar (34,3 Mio Euro) an die Finanzgesellschaft Yuanta. Mit dem Schritt will der Konzern vom erwarteten Wachstum der Terminmärkte im chinesischsprachigen Raum profitieren. Der Kauf muss noch von den Behörden in Taiwan genehmigt werden.

Read more: Taiwan: Deutsche Börse steigt mit Derivate-Tochter ein

Philippinen: Armut bleibt Problem im Schatten des Apec-Gipfels

Manila (dpa) - Ludy Santos wiegt ihr schreiendes Baby im Arm und schickt ihren Mann los zum Einkaufen. Sie reicht ihm ein paar Geldscheine und sagt mit einem zahnlosen Lächeln: «Fertignudeln und Brot.» Für mehr wird es bei der neunköpfigen Familie aus einem Armenviertel Manilas auch an diesem Tag nicht reichen. Familie Santos lebt seit 20 Jahren in einer morschen Hütte auf einer Müllhalde im größten Slum der philippinischen Metropole: Tondo.

Read more: Philippinen: Armut bleibt Problem im Schatten des Apec-Gipfels