Thailand

„Frugale Produkte“ als Absatzoption für Asien

„Made in Germany“ stand lange Zeit für ausgefeilte Hochtechnologie. Doch deutsche Firmen müssen sich daran gewöhnen, dass das nicht in allen Ländern als Verkaufsargument zieht. Deshalb bieten einige Hersteller ihre Produkte auch als Sparversion an.

Stuttgart (dpa) - Blauschwarzes Gehäuse, schwarzer Akku, roter Schriftzug. Auf den ersten Blick sehen die beiden Bohrmaschinen fast identisch aus, nur auf den zweiten Blick erkennt man kleine Unterschiede. Bei einem fehlt eine LED-Leuchte und der Griff ist etwas anders gebaut. Die scheinbar kleinen Details machen den großen Unterschied - die Akku-Bohrschrauber für den russischen Markt kostet gut zwei Drittel weniger als sein Pendant für Deutschland.

Read more: „Frugale Produkte“ als Absatzoption für Asien

Singapur besiegelt Freihandelsabkommen mit der EU

Brüssel (dpa) - Die EU und Singapur haben sich auf ein Freihandels-Abkommen verständigt. Mit der Einigung über Schutzklauseln für Investoren seien die Verhandlungen abgeschlossen, sagte EU-Handelskommissar Karel De Gucht am Freitag in Brüssel. Auf den Rest des Pakets hatten sich beide Seiten schon zuvor geeinigt. Vor der Unterzeichnung wird der Text noch juristisch überarbeitet. Es soll zum Beispiel Hürden für Anbieter von Waren und Dienstleistungen auf dem jeweils fremden Markt abbauen, Bewerbungen um öffentliche Aufträge erleichtern und technische Vorgaben für Waren angleichen.

„Das Abkommen ist das Tor zu der wichtigen Region in Asien und es kann helfen, Wirtschaftswachstum, Investitionen und die Schaffung von Arbeitsplätzen in der EU anzukurbeln“, sagte De Gucht. „Es wird dabei helfen, die Tür zum ASEAN-Markt mit mehr als 600 Millionen Verbrauchern zu öffnen.“ Zu dem Verband südostasiatischer Staaten gehören zehn Länder.

Read more: Singapur besiegelt Freihandelsabkommen mit der EU

Thailand will großer Akteur in Bio-Landwirtschaft werden

Bis 2020 möchte Thailand zu einem Knotenpunkt für Bio-Landwirtschaft innerhalb der ASEAN-Region (Vereinigung der Asien-Nationen Süd-Ost) und Asiens werden. Seinem Handelsminister zufolge hat Thailand großes Potenzial. Die Bio-Landwirtschaft repräsentiert bislang zwar lediglich 1% der Thai-Landwirtschaft, aber der Minister will den Export von Bio-Produktion jedes Jahr um 10% steigern, um 2020 ein großer Akteur in diesem Sektor zu werden.

Die Regierung bietet eine Reihe von Hilfen (beispielsweise finanzielle Hilfe oder Unterstützung bei Bio-Zertifizierungen) an, um die Umstellung auf Bio-Produktion anzuregen. Letztes Jahr wurden in Thailand bereits auf 50 000 ha Bio-Erträge erwirtschaftet, fast 14% mehr als im Vorjahr.

Read more: Thailand will großer Akteur in Bio-Landwirtschaft werden

Philippinen: Handelspräferenzprogramm mit EU soll Aufschwung bringen

Der philippinische Export mit der Europäischen Union (EU) hat Expansionspotenzial. Ab 2015 dürfte hier neue Dynamik entstehen, wenn die EU dem südostasiatischen Land das neue Handelspräferenzprogramm „Generalized System of Preferences Plus“ (GSP+) gewährt. Mehr als 6000 Erzeugnisse aus dem Archipel könnten dann zollfrei in die EU geliefert werden. Höhere Importe von Vorerzeugnissen, Ausbau von Kapazitäten und neue Investitionen sollten folgen.

Die Philippinen möchten ihre Exporte in die Europäische Union (EU) ausbauen. Jedoch gingen die Ausfuhren in die EU auf US$-Basis in den ersten sechs Monaten 2014 um 1,5% gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres zurück. Mit der Erteilung der Vorzugsbehandlung unter dem „Generalized System of Preferences Plus“ (GSP+) dürfte das Land die Ausfuhrexpansion sicherlich erlangen.

Read more: Philippinen: Handelspräferenzprogramm mit EU soll Aufschwung bringen

Asien feiert das Oktoberfest

Die „Wiesn“ gibt es nur einmal im Jahr - zumindest in München. In Asien, wo die Begeisterung für Bier und bayerische Gemütlichkeit groß ist, wird das ganze Jahr über Oktoberfest gefeiert. Das kühle Blonde ist dabei zum beliebtesten Getränk der Region geworden.

Manila (dpa) - Unter blinkenden Lichtern und dröhnender Musik mischt sich Danny Gorospe unter die Tausenden Feiernden, die Biergläser heben und mit den Füßen auf den Boden stampfen. Auf wenigstens ein Bier-Fest im Jahr wollte der Softwareprogrammierer zusammen mit fünf Freunden gehen. „Das bringt uns zu unseren Studientagen zurück!“ Ein Freund drückt ihm ein schäumendes Glas in die Hand. Sie sind auf dem Oktoberfest. In Manila auf den Philippinen.

Read more: Asien feiert das Oktoberfest